Square Dance im TSC Lehrte e.V.

Die Railway Runners

Logo der Star Dreamers

Die Railway Runners vor ihrem Tanzort.

Die Railway Runners haben sich einen Namen gegeben, der sich an die Eisenbahntradition von Lehrte anlehnt. Sie tanzen das volle "Mainstream-Programm" und darüber hinaus verschiedene Figuren aus dem Plus- und anderen Programmen.

Sie führen regelmäßig Einsteigerkurse, sogenannte Classes, durch. Diese Kurse enden mit einer Graduierung, die den Absolventen die Befähigung und Berechtigung gibt, sich weltweit überall dort einzufinden und mitzumachen, wo Square Dance ausgeübt wird. Nicht alle Absolventen einer Class bleiben anschließend dabei. Die Verbleibenden jedoch werden stets als Bereicherung der Gruppe herzlich willkommen geheißen.

Über das Tanzen hinaus führen die Railway Runners während eines Jahres verschiedene Veranstaltungen wie z.B. Vereinsfeste oder Ausflüge durch, die nur der Gemeinschaft und dem gemeinsamen Erleben dienen. Wenn sich die Gelegenheit ergibt, tanzen sie auf Einladung bei geschlossenen oder öffentlichen Veranstaltungen wie z.B. dem Maibummel in Lehrte vor. Mit solchen Auftritten sind im Normalfall immer auch Mitmachaktionen verbunden. Damit möchten die Railway Runners Außenstehenden ein wenig vermitteln, was die Freizeitsportart Square Dance einem bedeuten kann.

Zum Seitenanfang

Was - Wann - Wo

Tanztag:Donnerstag
Tanzzeit:19.00 - 21.00 Uhr
Tanzort:Berthold-Otto-Schule
Südstr. 5, Lehrte
Alter:ab 14 Jahre
Ausnahme:Nicht in den Schulferien!

Impressum

Copyright © 2010 Horst Buresch